Close

Bürgerverein - 22. February

Geplante Schließung des Bürgerbüros

Das darf nicht wahr sein!
Die Verwaltung der Stadt Wuppertal hat einen Beschluss gefasst, der die dauerhafte Schließung der Bürgerbüros in Cronenberg und Langerfeld vorsieht. Die Bürger*innen aus den betroffenen Stadtteilen müssen dann Termine in den verbliebenen drei Bürgerbüros in Ronsdorf, Vohwinkel oder Barmen (demnächst allerdings Elberfeld, ehemalige Bundesbahndirektion) wahrnehmen. Für eine/n Bürger*in aus Sudberg, Beyenburg oder Langerfeld-Nord wird das zu einem tagesfüllenden Programm bei Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel.
Nicht Jede/r fährt ein eigenes Auto, nicht jede/r ist noch sehr mobil.
Daher fordern wir die Verwaltung auf, diesen Beschluss zu revidieren - auch wenn das zu höheren Personalkosten führen sollte! Denn unserer Meinung nach hat die Stadtverwaltung für die Bürger*innen da zu sein - und nicht umgekehrt!
Bitte unterstützen Sie uns bei unseren Protesten - mit Leserbriefen, Statements in den sozialen Medien oder Schreiben an den Oberbürgermeister. Wir brauchen Sie!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert