Close

Event
10. October at 16:00

Ausstellungseröffnung “Vertrauen in das Leben” im Themenjahr Demenzfreundlichkeit

Am kommenden Sonntag eröffnen wir die Ausstellung:

„Vertrauen in das Leben“

mit Fotografien auf Stoff von Brit vom Stein.

Frau vom Stein hat ihre an Frontotemporaler Demenz erkrankte Freundin begleitet.
In dieser Zeit sind Fotografien entstanden, die auf Fahnen gedruckt wurden.
Diese vierzehn farbenfrohen Fahnen (Größe 3m x 1,20m) hängen in dem Zeitraum vom 10.10. – 28.11.2021 in der Ahornallee des Schwester-Clara-Weges am Gemeindehaus der Evangelischen Kirchengemeinde Langerfeld.

Am Sonntag, den 10.10.2021 wird die Ausstellung um 16:00 Uhr eröffnet.
Treffpunkt: Gemeindehaus an der Inselstraße 19, 42389 Wuppertal

Brit vom Stein beschreibt die Zielsetzung dieser Ausstellung wie folgt:

„ Vertrauen in das Leben…
… das fehlt mir, spürte ich, als meine Freundin Marie Brebeck-Stern an Frontotemporaler Demenz erkrankte. Ich schrieb diese vier Worte intuitiv in einem Urlaub mit Muscheln in den Sand und wusste noch nicht, welche Bedeutung es für meinen inneren Weg haben würde.
Ich möchte mit diesen lebensfrohen Fahnen Menschen Mut machen, sich auf diesen Weg einzulassen und die Begleitung in die Demenz zu wagen. Jeder Weg ist individuell und benötigt neue kreative Ideen. Maries Wahlspruch lautete: Versuchen…! Das tat ich und möchte auch Sie ermutigen, auszuprobieren, was miteinander geht oder eben auch nicht. In diesem Miteinander ist ein Erfahrungsschatz verborgen, der jenseits des Vorstellbaren liegt.“

Diese Ausstellung findet im Rahmen des „Themenjahres Demenzfreundlichkeit“ statt und ist in Kooperation von Quartiersbüro Tuhuus in Langerfeld, Evangelischer Kirchengemeinde Langerfeld und der Firma Fahnen Herold Wilhelm Frauenhoff GmbH & Co. KG entstanden.

Der Firma Fahnen Herold, ein Unternehmen in unserem Quartier in Wuppertal-Langerfeld, gilt ein besonderer Dank, da sie den Druck der Fahnen unterstützt hat!

Für weitere Informationen zur Ausstellung stehen wir gerne zur Verfügung!

Anke Kirchmann-Bestgen
Mobil: 0157 – 806 312 13
E-Mail: kirchmann@tuhuus-langerfeld.de
www.demenzfreundlich2021.de