Close

Event
22. September at 19:30

»Hermanns Bruder. Wer war Albert Göring?« Lesung und Gespräch

Unterschiedlicher können zwei Brüder nicht sein: Während Hermann Göring sich Hitler anschließt und in dem mörderischen Regime Karriere macht, verachtet sein Bruder, der Feingeist Albert Göring die Unmenschlichkeit der Nationalsozialisten. Er hilft Juden bei der Flucht aus Deutschland und unterstützt die tschechische Widerstandsbewegung.

Fünf Jahrzehnte später begibt sich der australische Autor William Hastings Burke auf Albert Görings Spur und interviewt Zeitzeugen und Hinterbliebene der Menschen, die ihm ihr Leben verdanken. Und er beleuchtet die Geschichte zweier Brüder, deren Lebenswege sich immer wieder kreuzten, obwohl sie sich so unterschiedlichen Zielen verschrieben hatten. Hermann Göring dem Terror und Albert Göring der Menschlichkeit.

MICHAEL WEHRHAN, freier Regisseur u.a. für den WDR und Deutschlandfunk, hat das Buch von William Hastings Burke als Hörbuch bearbeitet. Der Schauspieler und Sprecher OLAF REITZ hat die Texte eingelesen. Gemeinsam stellen sie das Hörbuch vor und erinnern so an die weitestgehend unbekannten Albert Göring – einem entschiedenen Gegner des Nationalsozialismus, der zahlreichen Juden und anderen von den Nationalsozialisten Verfolgten das Leben rettete.


Veranstalter: Katholisches Bildungswerk Wuppertal/Solingen/Remscheid
In Kooperation mit »Kultur am Rand e.V.«