Close

Event
5. November at 20:00

Katrin Eggert & Thomas Klein

- Release-Konzert: Gare du Nord -

Katrin Eggert ist Sängerin aus Leidenschaft. Seit Jahren tourt sie international mit vielen unterschiedlichen Bands und Künstlern*Innen und hat dadurch zahlreiche Einflüsse und Erfahrungen in Ihre Musik einbringen können. Die Vielseitigkeit ist sicher ein Markenzeichen und ein „Muss“ für die Sängerin geworden. So bewegt sie sich sicher durch unterschiedlichste Stilistiken.

Nach einer musikalischen Grundausbildung am Klavier, in klassischer Gitarre und privaten Gesangsstunden bei unterschiedlichen Dozenten*Innen, entwickelte sich die Sängerin vor allem autodidaktisch weiter. Stimmlich ist Katrin Eggert eine „schwarze“ Seele. Man fragt sich, wie solch ein Volumen aus so einer kleinen Frau kommen kann. Aber auch die leisen Töne liegen ihr. Ihr aktuelles Programm und das neue Album „Gare du Nord“ sind geprägt von fragilen Songs, die dies besonders hervorbringen. Katrin Eggert schreibt ihre Texte auf Deutsch, Englisch und Französisch. Sie vertritt einen musikalischen Mix zwischen Soul, Pop, Jazz und Chanson, bei dem die Grenzen bewusst fließend gehalten sind.

Begleitet wird Katrin Eggert von dem Pianisten Thomas Klein.
Der Pianist studierte sowohl in Dortmund und Essen, sowie an der Hogeschool voor de Kunsten in Arnheim Jazz Klavier und Komposition. Neben Engagements bei den Leipziger Jazztagen und dem Jazzfestival Nürnberg, komponierte er Werbemusiken und wirkte in zahlreichen Theater- und Kabarettproduktionen mit. Thomas Klein unterstützt Katrin Eggert maßgeblich beim Komponieren und Arrangieren ihrer Songs.

www.katrineggert.de

Hinweis:
Tickets nur über https://www.wuppertal-live.de/
Coronabedingt keine Abendkasse.

Es gelten die aktuellen Coronaregeln der Stadt Wuppertal.