Close

Event
26. June at 11:00 until 13:00

Klassik am Rand: Karin Nijssen-Neumeister · Michael Cook

Mit Michael Cook, seit der Spielzeit 2016/17 Studienleiter und Dirigent an der Oper Wuppertal, und Karin Nijssen-Neumeister, seit 2002 Mitglied des Sinfonieorchesters Wuppertal, gibt es ein weiteres ungewöhnliches Kammermusikkonzert in der Bandfabrik.

In der Kombination von Cello und Klavier bringen die beiden neben Werken von Chopin und Debussy auch Werke der französischen Komponistin Melanie (Mel) Bonis zur Aufführung.

Durch das Programm führt Sie wie immer Udo Mertens. Zur Begrüßung gibt es ein Glas Prosecco. Im Anschluss an das Konzert besteht die Möglichkeit, mit den Musikern ins Gespräch zu kommen.

Karin Nijssen-Neumeister, Cello
Michael Cook, Klavier

Grundsätzlich gelten die tagesaktuellen Corona-Bestimmungen der Stadt Wuppertal bzw. des Landes NRW. Damit verbunden ist weiterhin eine eingeschränkte Platzzahl.

Zur Reduzierung der Virenbelastung haben wir 2 Luftreinigungsgeräte angeschafft.