Close

Event
18. March at 14:00 until 18:00

SPENDENSAMMLUNG HYGIENEARTIKEL

Beschreibung

👉🏽SPENDENSAMMLUNG HYGIENEARTIKEL 👈🏽

🙋🏼‍♀️ Hey liebe LangerfelderInnen und darüber hinaus.

🇺🇦 Wir sind vier Langerfelder Frauen, der ein oder andere wird uns aus verschiedenen Bereichen bereits kennen, die sich privat zusammen getan haben, um aus gegebenen Anlass für ukrainische Flüchtlinge Spenden zu sammeln. Hierbei soll es ausschließlich um HYGIENEARTIKEL (Liste siehe ganz unten) gehen.

📌 Die Aktion findet statt am

18.03.2022
14:00 bis 18:00 Uhr
Wuppertal Langerfeld
Beyeröhde 16

☕ 🥤Ein Getränk gibt es bei Abgabe inklusive und vielleicht ergeben sich vor Ort gute Gespräche.

📦 Die Sachen gehen an die Caritas und Diakonie Wuppertal und dort, wo sich kurzfristig eventuell weitere Bedarf ergeben!

🤝 Hinter uns steht keine Organisation, wir machen das alle ehrenamtlich, aus einer privaten Motivation heraus, um in unseren Möglichkeiten, gemeinsam mit EUCH, unseren Beitrag zu leisten.

❤️ In jüngster Vergangenheit haben wir nun schon öfter bewiesen, dass wir ein liebevoller und sozialer Stadtteil sind. Gerade im Rückblick der letzten beiden schweren Jahre, tut es gut, gemeinsam etwas zu bewegen.

👍🏿 Also Langerfelder:
„Packen wir es wieder an!

#zusammensindwirlangerfeld

🤗Wenn Ihr Fragen habt, dann bitte immer raus damit. Wir stehen für euch zur Verfügung und bemühen uns alle offenen Fragen zu beantworten.

📍 Hier eine Auflistung der Produkte, die für die Aktion gesucht werden.

Shampoo, Spülung, Duschgel, Seife, Deo Roller, Taschentücher, Tampons, Binden, Slipeinlagen, Kosmetiktücher, Feuchttücher, Kinderwindeln, Wundcreme Babys, Einmal-Wickelunterlagen, Einmal-Waschhandschuhe, Inkontinenzprodukte für Erwachsene, Einmal-Krankenunterlagen, Gesichtscreme, Handcreme, Körpercreme, Wattestäbchen, Zahnbürsten Kinder und Erwachsene, Zahnpasta, Gebissreiniger, Haftcreme, Masken, Desinfektionsmittel, Kämme, Bürsten, Haargummis, Einmal-Rasierer, Rasierschaum, Spülmittel, Micro-Fasertücher, Scheuerschwämme.

Mit herzlichen Grüßen

Birgit Hipp, Petra Immel, Birge Reinhoff und Juliette Birke

#viervonhier